Fonja

Madagaskar, 2019
 Bester Dokumentarfilm (Ausgabe 49)

In einem Jugendgefängnis in Madagaskar erkunden die Inhaftierten das Medium Film vor und hinter der Kamera. Das experimentelle Projekt ist dabei mehr als die Dokumentation ihres Alltags hinter Gittern, vor allem führt es die Jugendlichen zu einer Auseinandersetzung mit sich selbst.

RegieLina Zacher
ProduktionLina Zacher

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Weitere Informationen